Wir beraten Träger, Vereine und Verbände  
Die Beratungstätigkeit für Träger, Einrichtungen und Dienste der Alten- und Behindertenhilfe sowie Unternehmen beschäftigt sich vornehmlich mit der Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels.

Ebenfalls können sie die Europäische Senioren-Akademie als Beratungsstelle im Bildungsscheckverfahren des Landes NRW ansprechen.
 
Unterstützung und Beratung finden Kommunen, Verbände, Vereine, Träger, Einrichtungen und Dienste der Altenhilfe bei der Einrichtung von alternativen Wohnformen in Alter, insbesondere bei der Verwirklichung von Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz .

Die Europäische Senioren-Akademie ist Mitglied im Verein „Netzwerk-Westmünsterland e.V.“ und arbeitet mit in der Kompetenzagentur „Personalarbeit in Zeiten des demografischen Wandels“. Sie hat dort gemeinsam mit anderen Kooperationspartnern einen Kurz-Check „Demografie und Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen“ (KMU) sowie das modulare Analyseinstrumentes „DemograFokus“ entwickelt.
Beide Analysetools sowie das Verfahren der „Altersstrukturanalyse“ werden von der Europäischen Senioren-Akademie im Rahmen der Beratungstätigkeit bei KMU eingesetzt und unterstützen die Unternehmen bei der Umsetzung einer demografieorientierten Personalarbeit .
Weitere Infos zum Thema »Wir beraten«